Der Ruf des Adlers


Du stehst inmitten einer saftigen Bergwiese. Vor dir rauscht ein Wasserfall, über dir der weite Himmel. Du folgst dem Klang der grossen Trommel ins Zentrum des Tipidorfs. Hier wirst du mit anderen Kindern in einem der traditionell bemalten Tipis leben. Die Tage verbringst du auf Streifzügen durch die Wildnis, mal mit Pfeil und Bogen, mal mit Kochtopf und Zündwürfel, mal im Badezeug am kühlen Bach. Du erlebst wie es ist, in der Natur in einer Lagergemeinschaft zu leben. Du kannst selbst wählen, was du tun möchtest, sei es Feuer machen, mit Leder, Holz und Perlen arbeiten, gesichert auf Felsvorsprünge klettern oder einfach spielen. Wenn Du Glück hast, erspähst du den Adler hoch am Himmel und hörst seinen Ruf.

Lager A (23A)

Datum: 17. - 28. Juli 2017
Alter: 10 bis 15 Jahre
Gesamtleitung: Doro Müggler
Kontakt: 078 661 87 47 oder E-Mail.

Lager B (23B, ausgebucht)

Datum: 04. - 11. August 2017
Alter: 10 bis 15 Jahre
Gesamtleitung: Christine Hasler und Lea König
Kontakt: 079 388 37 49 oder E-Mail.

Anmelden.

Hier kannst du dich ab dem 22. Februar für die Lager anmelden.

Was erwartet dich im Tipilager?

Das Tipilager ist ein Abenteuer. Damit du dich richtig gut vorbereiten kannst, findest du hier die wichtigsten Informationen zum Lager.

Das Tipi ist während des ganzen Lagers deine Wohnung. Du schläfst rund ums Feuer, kannst dich im Tipi zurückziehen und kochst manchmal dort. Du teilst das Tipi mit ungefähr sieben anderen Kindern. Im Lagerdorf gibt es etwa 12 bemalte Zelte, die in Kinder- und Leitertipis unterteilt sind. Sollte das Wetter sehr schlecht sein, können wir in der geräumigen Notunterkunft in unserer Sennhütte schlafen.

Im Tipilager bist du mit ungefähr 40 Kindern zusammen. In jedem Lager hat es genügend gut ausgebildete Leiter, die für dich da sind, wenn du etwas brauchst. Das Küchenteam sorgt für gute und feine Mahlzeiten für das ganze Lager. Weil das Tipidorf nicht einfach von selbst funktioniert, leistest du deinen Beitrag dazu. Du hilfst beispielsweise beim Abwaschen, Holzen, Aufräumen oder Feuermachen.

Der Lagerplatz liegt auf einer Alp auf circa 1400 Meter über Meer mitten zwischen dem Wald und einem Bach. In deiner Freizeit kannst du dort nach Herzenslust spielen, im Bach baden, auf dem Holzplatz zusammen mit den Leitern holzen und schnitzen oder die Umgebung erkunden.